Refactoring

Was ist Refactoring?

Mit Refactoring ist die Überarbeitung des Quellcodes gemeint. Das Ziel hierbei ist es, die Lesbarkeit, Verständlichkeit und Übersichtlichkeit durch Anpassung der Code-Struktur zu verbessern. Dadurch wird erreicht, dass auf der anderen Seite die Kosten für Wartung und Weiterentwicklung sinken. Die eigentliche Funktion des Programmteils bleibt erhalten. Nicht selten wird zudem, sofern noch nicht geschehen, der Code mit Tests ausgestattet.

Wann sollte man refaktorieren?

Refactoring sollte zu den Hauptaufgaben eines Entwicklers gehören und permanent geschehen. Somit gibt es keinen Zeitpunkt "wann" refaktoriert werden muss.

Kontakt

oder direkt an julian@mintware.de